Türbremse KWS 1017.82 Edelstahl, verhindert das Zu- und Aufschlagen

Artikel-Nr.: TBE-TF-1017082
199,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, GLS-EU, DHL, GLS-L, GLS-XXL, GLS-XL, GLS-L-EU

Türbremse  KWS 1017.82 Edelstal matt gebürstet

zum Anschrauben:

  • diese Türbremse verhindert das Zu- und Aufschlagen von Türen bis 100 kg
  • die Tür kann an jeder beliebigen Stelle, bis zu einem Öffnungswinkel von ca. 125°, durch die Bremswirkung angehalten werden
  • die Bremskraft wird über einen pneumatischen und verstellbaren Ferdermechanismus erzeugt
  • die Türbremse ersetzt nicht einen Endanschlag, ggf. mus ein Türstopper angebracht werden
  • z.B.  ideal für Eingangstüren von Mietshäusern, um ein lautes Zuknallen zu verhindern
  • geeignet für Garagentüren, Haustüren, Flurtüren, Bürotüren, Kellertüren, Hallentüren, Durchgangstüren  
  • zum Anschrauben an Holz-, Kunststoff-, Alu- oder Stahltüren
  • für Türbreiten bis 1200 mm und Türhöhen bis 2200 mm 
  • Material: Edelstahl matt gebürstet = 82 (Lieferbar auch in Edelstahl poliert .83), Gewicht ca. 0,830 kg  
  • Länge ca. 390 bis 590 mm 
  • mit Anschraubanleitung, ohne Befestigungsschrauben

Diese Bilder zeigen die verzinkte Ausführung:

KWS-1017.06-2

 

Funktion: Die Tür lässt sich durch Überwinden der Bremskraft bis max. 125° öffnen und wird in diesem Öffnungsbereich an jeder beliebigen Stellung fest gehalten. Die Bremskraft lässt sich durch Drehen der Rädelschraube (3) einstellen.

Montage: Der Anschlagwinkel (1) wird an das Türblatt, die Anschraubplatte (2) unter dem Türrahmen geschraubt. Eine ausführliche Anschraubanleitung ist jeder Einzelverpackung beigefügt. Die Türbremse darf nicht als Endanschlag verwendet werden. Ein zusätzlicher Türpuffer sollte als Endanschlag montiert werden.

    

Auch diese Kategorien durchsuchen: Türfeststeller an Türen, Türbremse Öffnungsbegrenzer, 08 Beschläge Tore